Unsere Zucht




Wir sind darauf bedacht, den Rassestandard des Labrador-Retriever und des Irish Wolfhound zu erhalten,
wozu die Gesundheit, das selbstbewusste, liebenswerte, treue und intelligente Wesen gehört.

Der kräftige, rassestandardmäßige Kopf und das ausdrucksvolle Gesicht,
ebenso der muskulöse, schlanke (nicht dickgefütterte), also eher flink und wendige Körper,
sind für uns ein absolut typgerechtes Muss.
Leider verwechseln viele Besitzer immer wieder "Dick" mit "Muskulös".
Unsere Zuchttiere stammen alle aus Jahrzehnte langen, alten, traditionellen und typischen Blutlinien,
die der absoluten Rassestandart entsprechen.

Unsere Welpen dürfen solange sie und die Hündin es wollen bei
der Mutter trinken, damit sie auch alle notwendigen und wertvollen Nährstoffe der Muttermilch mit auf den Weg bekommen. Dadurch wird ebenfalls die intensive Beziehung
zwischen der Hündin und Ihrer Welpen gefördert.

Dies steht für einen einwandfreien, gut gebauten, wesensfesten und gesunden Hund.
Unsere Welpen haben eine eigene Welpenstube und ein Welpenzimmer in mitten unseres Hauses,
welches sie jeder Zeit verlassen können um am Familiengeschehen teilzunehmen.
Sie sind also voll im Familienleben integriert.
In diesem wunderschönen Hundezimmer finden die Kleinen viele Reizanregende Spielsachen,
Um sie in Ihrer lernbegierigen, selbstbewussten und neugierigen Art noch weiter zu fördern.

...wie zum Beispiel:


1. Ein riesiges Bällebecken, in dem Sie rumkrabbeln können,
um Ihren eigenen Körper besser kennen zu lernen.

2. Einen Spieltunnel, wodurch Sie von Anfang an lernen,
auch durch enge Gänge oder Räume zu gehen.

3. Verschiedene Babytrapeze, durch die Sie beim durchlaufen verschiedenste
Geräusche erzeugen, um Sie absolut wesensfest zu erhalten.

4. Wellbleche und Gitterroste, die beim drüberlaufen klappern,
damit der Welpe im späteren Leben keine Angst
vor verschiedensten Untergründen bekommt.

5. Blechschüsseln zum spielen auf einem Fliesenboden,
die scheppernde Geräusche erzeugen, damit der Welpe sich später nicht vor lauten,
schrillen Geräuschen erschreckt.

6. Verschiedenste Ballarten z.B. mit Noppen, aus Gummi, ovale Bälle,
Lochbälle, eckige Bälle und Schrubberbürsten, wodurch sie von klein auf einen weichen
Fang bekommen, den sie für eine eventuelle spätere Jagdausbildung benötigen.

7. Taue und Seile, verschiedenste Knoten, die die Rückenmuskulatur und den Nacken stärken,
um keine Rückenprobleme zu bekommen.

8. Diverse Spielhütten und Körbchen zum kuscheln und schlafen, runden das Gesamtbild ab.

Wir sind sehr darauf bedacht, das unsere Kleinen von Anfang an körperliche Nähe empfangen,
damit sie Ihr ruhiges, ausgeglichenes Wesen behalten.
Daher gehören die alltäglichen Streichel und Kuscheleinheiten,
sowie die verschiedenen Geräuschkulissen zu den alltäglichen Dingen ihres jungen Lebens.
Es ist immer für viel Spaß, Spiel und Reizanbietungen gesorgt,
damit sie neugierige und Lernbewusste Hunde werden.

Unsere Welpen sind durch den internationalen Rasse-Jagd- und Gebrauchshunde-Verband e.V. geschützt, der an die FCI angeschlossen ist.
Alle Welpen besitzen IRJGV e.V. Papiere ( Ahnentafeln ) und sind im Registerbuch eingetragen.
Bei Abgabe der Welpen in ihre neuen Familien sind sie 4-mal entwurmt, geimpft und gechipt. Sie sind tierärztlich untersucht und besitzen eine vollständig ausgefüllte Gesundheitsbescheinigung, sowie einen EU-Impfausweis.

Die Elterntiere unserer Welpen sind auf Hüftgelenksdysplasie ( HD ) , Ellenbogendysplasie ( ED ) ,
Schulter-Patella-Sprunggelenke ( OCD ) geröntgt und
auf Augenkrankheiten untersucht. Selbst nach der Abgabe unserer Welpen
stehen wir den neuen Besitzern bis ans Ende des Hundelebens mit Rat und Tat zur Seite.
An geplanten Wandertagen, Treffen und Hundeausbildungstagen
unserer "Labrador Retriever und Irish Wolfhound-Gruppe Oberbergischer Kreis" auf dem Gut-Mesewinklerweg
in Wipperführt-Ohl ist natürlich der Austausch von Informationen immer gern gesehen.
Von den neuen Besitzern erwarten wir allerdings im Alter von 18 Monaten
eine Röntgenuntersuchung der Hüft,-Ellenbogengelenke um unsere
Zuchtziele kontrollieren und gegebenenfalls anpassen zu können.

Zudem würden wir uns Freuen, ( wenn sie sich für einen Labrador Retriever oder Irish Wolfhound aus unserer Zucht entschieden haben ) wenn sie ihm eine anspruchsvolle Arbeit geben würden wie zum Beispiel für Ausstellungen,
Jagd-/Apportierausbildung, Hundesport, Blindenführhunde,
Behindertenbegleithunde, Therapiehunde, Rettungsdiensthunde und Polizeidiensthunde.

Bis bald Eure Hundefreunde Melanie und Ulrich !
 

 








Labrador Retriever von Graf Engelbert
 
Hallo !
Wir züchten nicht nur Irish Wolfhound
sondern natürlich auch die schöne
Rasse Labrador Retriever.
Besuchen sie uns doch einfach mal
auf unserer Haupt- Homepage.
www.Graf-Engelbert.de

Liebe Grüße
Das Rudel aus Wipperfürth
Werbung
 
Labradorzucht Graf Engelbert
 
Labrador Retriever der Hundezucht Graf Engelbert - Wir legen grössten Wert auf Gesundheit und Wesen...
 
Insgesammt waren schon 11799 Besucher (27949 Hits) hier !
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=